Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; team has a deprecated constructor in /mnt/web313/b2/38/54598638/htdocs/kurdisheuropean.eu/wp-content/themes/kes/lib/team.php on line 2 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; event has a deprecated constructor in /mnt/web313/b2/38/54598638/htdocs/kurdisheuropean.eu/wp-content/themes/kes/lib/event.php on line 2 KES-Preis 2019 geht an Abdulaziz Zähter – Kurdisch-Europäische Gesellschaft

Seit mehr als 40 Jahren setzt sich Abdulaziz Zähter für Flüchtlinge, Frauen und Waisenkinder ein. Ob morgens, abends oder nachts macht für Abdulaziz Zähter keinen Unterschied. Wo Hilfe gebraucht wird, ist er da. Einmal dolmetscht er bei der Ausländerbehörde, dann verbringt er die Nacht im Krankhaus, um als Vormund minderjährigen Kindern Beistand zu leisten und das andere Mal veranstaltet er Informationsveranstaltungen für Flüchtlinge.

Im Raum Frankfurt am Main gilt er als „Kurdisches Archiv“, weil er Tausende Namen und Kontakte von Kurdinnen und Kurden verwaltet und von den Behörden als zentrale Kontaktstelle betrachtet wird.

Abdulaziz Zähter ist zudem seit vielen Jahren Mitglied der SPD und auch dort ein aktives Mitglied, das sich für die Belange der Schwachen und Ausgegrenzten einsetzt. Wenn es sein muss, krempelt er auch einmal die Ärmel hoch und gemeinsam mit seinen Parteigenossen zieht er durch die Stadt, um die öffentlichen Plätze und Anlagen sauber zu machen.

Als der IS vor fünf Jahren über die Êzîden-Stadt Shingal herfiel und Tausende abschlachtete und Hunderttausende zur Flucht trieb, war Abdulaziz Zähter sofort vor Ort, um zu helfen. Er sammelte tonnenweise Kleider und Medikamente in Deutschland, transportierte diese über die Türkei nach Kurdistan und verteilte sie persönlich unter den vielen Flüchtlingen.

Abdulaziz Zähter gehört außerdem zu den Gründungsmitgliedern des Zentralrats der Kurden in Deutschland und ist dort als Schatzmeister und Vorstandsmitglied eine wichtige Säule der deutsch-kurdischen Dachvereinigung mit bundesweit mehr als dreißig Mitgliedsgemeinden.

Über Abdulaziz Zähter könnte man Bücher schreiben. Er ist ein freundlicher und bescheidener Mann, der für seinen unermüdlichen Einsatz für Integration und Menschenrechte den allergrößten Respekt verdient. Das Komitee der Kurdish-European Society (KES) entschied daher einstimmig, den diesjährigen Dr. Abdul Rahman Ghassemlou Preis der Kurdish-European Society 2019 an Abdulaziz Zähter zu vergeben. Bei einer Zeremonie in Frankfurt am Main am 29.6.2019 überreichte ihm KES-Präsident Kahraman Evsen persönlich den Preis. Die Laudatio hielt der Parteifreund und Chef der SPD-Frankfurt am Main Mike Josef. Der Preis wurde 2017 ins Leben gerufen und im selben Jahr an die beiden Êzîden Haydar und Qasim Shesho vergeben. 2018 ging der Preis an den türkischen Soziologen Dr. Ismail Besikci.